DIY Sugar Scrub

Hallo Ihr Lieben ♥

die Weihnachtszeit steht wieder kurz bevor und jeder ist auf der Suche nach schönen Geschenken für seine Liebsten. Ich freue mich immer über etwas selbst gemachtes! Deshalb will ich euch heute zeigen, wie ihr ein Zuckerpeeling selbst macht. Ich habe zwei Varianten als Body Scrub und ein Rezept für ein Lippenpeeling für euch.

DSC06075 (2)

Rose Sugar Body Scrub

Ihr braucht:

  • 6 Teile Zucker
  • ca. 1 Teil Öl (Mandel, Jojoba, Kokos, Oliven)
    Ich habe Kokosöl benutzt, weil es schön weiß ist und den Zucker deshalb nicht einfärbt
  • Rosenblätter oder getrocknete Rosenblüten
  • Rosenwasser (optional)

Zubereitung:

Füllt den Zucker in euer Gefäß und lasst etwas Platz für die anderen Zutaten. Nun mischt ihr den Zucker mit dem Öl bis eine homogen durchfeuchtete, leicht klebrige Masse entsteht. Als nächstes könnt ihr die Rosenblätter oder -blüten untermischen. Ich habe zum Schluss noch etwas Rosenwasser hinzugefügt, um den Rosenduft noch zu intensivieren.

DSC06065 (2)

DSC06062 (2)

Chocolate Peppermint Sugar Body Scrub

Ihr braucht:

  • 6 Teile Zucker
  • ca. 1 Teil Öl (Mandel, Jojoba, Kokos, Oliven)
  • 1-3 TL Kakaopulver *
  • 2-4 Tropfen Pfefferminzöl *

* je nach Gesamtmenge

Zubereitung:

Füllt den Zucker in euer Gefäß und lasst etwas Platz für die anderen Zutaten. Nun mischt ihr den Zucker mit dem Öl bis eine homogen durchfeuchtete, leicht klebrige Masse entsteht. Als nächstes könnt ihr das Kakaopulver hinzufügen. Umso mehr ihr verwendet, umso dunkler wird das Peeling. Zum Schluss gebt ihr noch ein paar Tropfen Pfefferminzöl dazu, dadurch riecht das Peeling schön minzig.

 

Peppermint Cinnamon Lip Scrub

Ihr braucht:

  • 6 Teile Zucker
  • ca. 1 Teil Öl (Mandel, Jojoba, Kokos, Oliven)
  • 0,5 Teile Honig *
  • Prise Zimt *
  • 1-2 Tropfen Pfefferminzöl *

* je nach Gesamtmenge

Zubereitung:

Füllt den Zucker in euer Gefäß und lasst etwas Platz für die anderen Zutaten. Nun mischt ihr den Zucker mit dem Öl  und dem Honig bis eine homogen durchfeuchtete, leicht klebrige Masse entsteht. Wenn ihr das Peeling lieber trockener mögt, müsst ihr weniger Öl hinzufügen. Als nächstes kommt Zimt und Pfefferminzöl hinzu. Diese zwei Komponenten sorgen für ein „Volle-Lippen“-Gefühl. Der Honig wirkt heilend und hilft kleine Risse zu schließen.

Nach der Anwendung sind eure Lippen kusszart und gepflegt. Besonders im Winter könnt ihr so rissigen Lippen vorbeugen.

Viel Spaß beim Nachmachen! Was haltet ihr von selbstgemachten Geschenken?

nina


 

Advertisements

Fair Fashion – Nachhaltig Leben

Hallo Ihr Lieben ♥

heute schreibe ich euch über ein Thema das mir am Herzen liegt. Seit ungefähr April habe ich mich näher mit Fast Fashion beschäftigt und welchen Einfluss sie auf die Umwelt, Menschen und Tiere hat.

Natürlich weiß jeder von uns, dass die Kleiderproduktion ein schmutziges Geschäft ist und sowohl für Umwelt und Menschen schlimme Nachteile bringt. In den Niedriglohnländern werden die Menschen ausgebeutet und die Umwelt mit Chemikalien verseucht. Immer wieder sind deshalb Modemarken in der Presse vor allem Primark. Aber man muss sich auch klar machen, dass H&M und Co unter den gleichen Umständen produzieren lassen. Weiterlesen

Hamburg Städtetrip

Hallo ihr Lieben ♥

ich war mit einer Freundin in der schönen Stadt Hamburg! Hier gebe ich euch einen kleinen Überblick was wir so gemacht haben und was sich auf jeden Fall lohnt.

Wir haben unsere Unterkunft über Airbnb gebucht. Dadurch hatten wir eine ganze Wohnung für uns und sind trotzdem günstiger gekommen als eine Hotelübernachtung. Die Vermieterin war super freundlich und es hat alles super geklappt. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen ein Airbnb zu buchen.

Zum Shoppen kann ich in Hamburg vor allem die Mönckebergstraße, den Jungfernstieg und den Gänsemarkt empfehlen. Dort findet ihr alle (Standard-)Modemarken.

Wer nach Fair Fashion oder Slow Fashion sucht, kann mal bei Secondella vorbeischauen. Der Laden ist vom Jungfernstieg einfach per Fuß zu erreichen. Auch die Boutiquen Kleine Freiheit Nr. 1 und Glore kann ich empfehlen. Diese liegen aber nicht in der Innenstadt.

Wir haben in Hamburg auch viele leckere Sachen gegessen. Zum Frühstücken waren wir im Glück und Selig und im Bunny & Scott. Beides sehr lecker und richtig viel für einen guten Preis! Zum Abendessen waren wir einmal im Coa in der Innenstadt. Wir haben uns viele Kleinigkeiten bestellt und dann geteilt, das war total lecker!

DSC05958 Weiterlesen

Alverde Lippenstift & Lipliner Review

 

Hallo Ihr Lieben ♥

vor einigen Tagen habe ich euch meinen Einkauf von Alverde gezeigt. Heute beschreibe ich euch meine Erfahrungen mit dem Lippenstift „Rosy Nude„ und den Lipliner in „Pretty Mauve„.

LIPPENSTIFT

DSC02430

Die Farbe ist zart rosa und mir persönlich auf den Lippen etwas zu hell. Ich benutze ihn aber gerne um Ombre Lippen zu schminken. Dafür verwende ich für Außen den Lipliner und innen den Lippenstift. So wirken die Lippen voller. 🙂

Der Auftrag ist einfach und der Lippenstift hat eine gute Farbabgabe.

Von der Textur her ist der Lippenstift cremig und leicht glossy.

Der Halt ist bei dieser hellen Farbe nicht besonders gut. Leider hinterlässt er auch Abdrücke auf Gläsern.

DSC02435

LIPLINER

DSC02415

Die Farbe ist ein schönes relativ dunkles Rosenholz nicht ganz so lilastichig wie ein reines Mauve, wie der Name schon sagt. Er gefällt mir sehr gut auf den Lippen. Und ich denke es ist eine Farbe die vielen Frauen steht.

Von der Textur her ist er cremig und eher matt. Der Halt ist gut.

Ich hoffe die Review hat euch gefallen :)!

nina


 

Nürnberg & Erlangen Kurztrip

Hallo Ihr Lieben ♥

ich habe ein Wochenende im schönen Nürnberg und Umgebung verbracht. In diesem Blogpost will ich euch ein paar Hotspots zeigen die wir besucht haben. 🙂

ESSEN

Kuhmuhne Weintraubengasse 2, 90403 Nürnberg

DSC02935DSC02940DSC02944DSC02947

Richtig leckerer Burgerladen! Es gibt auch hausgemachte Limonade oder Eistee. Wir haben uns zu dritt eine Pommes geteilt. Das hat für uns locker gereicht :)! Zum Dessert haben wir dann noch einen kleinen Gummi-Burger geschenkt bekommen.

Haru Sushibar Schnieglinger Str. 11, 90419 Nürnberg

DSC03140DSC03153DSC03155

Super schönes Restaurant mit leckerem Sushi. Auch nett ist die Art wie die Getränke serviert werden: in süßen Karaffen! Die Vorspeiße haben wir aufs Haus bekommen als kleinen Appetizer.

Südlich Johannisstraße 25, 91207 Lauf an der Pegnitz

DSC03192DSC03197DSC03194

Hier kann ich besonders die Nudelgerichte und die verschiedenen Focaccia empfehlen! Super lecker und große Portionen (Zumindest für mich 🙂 ).

Yoghurt-Bar Untere Karlstraße 15, 91054 Erlangen

DSC03127

Ein einfacher Frozen Yoghurt Laden aber sehr lecker. Es gibt viele verschiedenen Soßen und verschiedene Streusel als Toppings. In der Nähe befindet sich ein rießen Schachfeld. Wir haben eine Runde gespielt und uns dann mit Fro-Yo belohnt.

EINEN BESUCH WERT

Erlangen

Botanischer Garten (Loschgestraße 1-3, 91054 Erlangen) & Schlossgarten

DSC03115

Zweiraum Untere Karlstraße 1 (Eingang Apothekergasse) 91054 Erlangen

DSC03135

Nürnberg

Cinecitta Gewerbemuseumsplatz 3, 90403 Nürnberg

DSC03166DSC03177DSC03180

Stadtstrand  Vordere Insel Schütt, 90403 Nürnberg

DSC02950

Hinz x Kunz Marientorgraben 13, 90402 Nürnberg

Richtig coole Bar/Klub. Hier gibt es Schaukeln an der Bar! Außerdem ist es super cool eingerichtet und kostenlos.

Ein Trip ins schöne Nürnberg und Erlangen lohnt sich auf jeden Fall. Falls ihr noch Tipps habt schreibt sie einfach in die Kommentare 🙂

nina